Flavio Cucina Architekt

Guldein Straße nr. 40
80339 – M ü n c h e n
+49 (0) 89 50072 771

BYAK 182.674





     

    Flavio Cucina

    • Seit 2015 eigenes Architekturbüro und Co-Working Space in München; Zusammenarbeit mit Partnern und lokalen Unternehmen in fast allen Bereichen des Bauwesens. Teilnahme an verschiedenen Architekturwettbewerben, Projekten für Privatkunden hauptsächlich in Deutschland, aber z. B. auch in London, und Rom.

    • 2007-2014 Erste Projekte in Deutschland: Planung von Einfamilienhäusern, Renovierung diverser Wohnungen, Büros in München und Ingolstadt.

    • Seit 2008: Mitglied der Bayerischen Architektenkammer (ByAK).

    • Im Auftrag von LAC – Laboratorio di Architettura Contemporanea – Aufbau von Ausstellungen in London: „Argentina -Architecture 1880-2004“ (Oxo Canary Wharf – 2000) und in New York: „30 Years Controspazio Review“ (Frau Gallery, Soho – 2002).

    • Zusammenarbeit mit mehreren Architekturbüros und mit LAC / Daniela Pastore 1999-2006; Rom. Zusammenarbeit für mehrere nationale und internationale Projekte und Wettbewerbe, die auch für die Küste Roms im internationalen Wettbewerb vergeben wurden.

    • Ausbildung: Universität „la Sapienza“ in Rom Dr. Architektur, Spezialisierung und Zusatzkurse in Industriedesign und Lichtdesign. Masterarbeit in Beleuchtungskonzept und urbanes Projekt für das Ceaser-Forum und am Clivo Argentario in Rom.